Leitsatz

Neue Schulanfänger bei uns zu Besuch

am .

Die Miniphänomenta lockte jetzt auch alle neuen Schulkinder vom Kindergarten Sennewind, St. Christophoros Kindergarten und St. Michael Kindergarten zu uns in die Schule. Gemeinsam mit den Erstklässlern experimentierten sie und staunten darüber, was das Schwarzlicht kann, benutzten ein Schlauch - Telefon, bauten Murmelbahnen und vieles mehr.

Bundesjugendspiele

am .

Am 17.6.2013 waren unserer Bundesjugendspiele. Bei viel Sonne sind alle tüchtig ins Schwitzen gekommen und haben sich gegenseitig zu sportlichen Höchstleistungen angespornt. Nach einem Warm up starteten Weitspung, Sprint, Schlagballwurf und 800/ 1000 - Meter- Lauf. Jetzt sind alle gespannt, ob es zur Sieger - oder Ehrenurkunde gereicht hat!

Miniphänomenta

am .

Jetzt ist alles aufgebaut und es kann losgehen mit Experimentieren, Staunen und Lösungen finden. Fleißige Lehrerinnen und Väter haben die 52 Stationen der Miniphänomenta, einer Wanderausstellung des Bildungsbüros des Kreises Paderborn mit Versuchen rund um Phänomene der Natur und Umwelt, in der Schule aufgebaut. Zwei Wochen lang experimentieren jetzt alle. Auch die neuen Schulkinder 2013 werden erwartet. Am 28.6.2013, 16 - 18:30 startet dann das große Highlight: der Familien- Experimentiertag.

Erlernen von Stressbewältigungstechniken

am .

Ab dem 28.5.2013 erlernen die Kinder unseres 3. Jahrgangs in einem Projekt bis zu den Sommerferien Techniken zum besseren Umgang mit Stress. Studenten der Universität Bielefeld kommen jede Woche zwei Stunden in den Unterricht und sprechen mit den Kindern über dieses wichtige Thema und zeigen Übungen zum Stressabbau.