Leitsatz

Spielzeugausgabe

am .

Die Klassen 4a, 4b und 4c leiten abwechselnd die Spielzeugausgabe in der Pause. Dann geben wir verschiedene Spielzeuge aus, so wie die Kinder es sich wünschen. Nach Ende der Pause achten wir darauf, dass die Kinder das ausgeliehene Spielzeug auch wieder zurückgeben. Falls es einmal vorkommt, dass ein Spielzeug nicht zurückgegeben wird, gehen wir in die jeweilige Klasse von dem Jungen oder dem Mädchen und sprechen mit den Kindern.

geschrieben von Evelyn, Klasse 4b

Die zwei Fußballplätze auf dem Schulhof

am .

An unserer Schule gibt es neue Fußballtore. Sie sind etwas größer als die, die wir schon haben.

Für das Fußballspielen in den Pausen haben wir Regeln. Die Erstklässler nehmen die neuen Tore und die Viertklässler die anderen.

Ich spiele selber auch oft Fußball in den Pausen.

 geschrieben von Niklas (4a)

aus der 4a: Der Karneval der Tiere

am .

Der „Karneval der Tiere“ ist ein Stück von Camille Saint-Saens das wir am 18.1.2019 in der Schützenhalle aufgeführt haben. Jede Klasse führte einen Tanz zu einem Tier auf. Meine Klasse spielte die Fossilien. Andere Klassen verkleideten sich zum Beispiel als Fische, Steppentiere, Löwen, Hühner, Vögel, Elefanten, Esel und Schildkröten.

 geschrieben von Lillian aus der 4a

 

 

Unsere Klassenfahrt

am .

Die 4a, 4b und 4c fuhren am 28.11.18 zum Sportzentrum Hachen. Alle waren aufgeregt. Im Bus war ein lautes Getrubel. Die anstrengende Busfahrt haben wir gut überstanden. Nach der Ankunft, sind wir alle auf den Platz gestürmt. Unsere Lehrerinnen holten die Schlüssel für die Häuser. Als wir unsere Schlüssel hatten und im Haus waren, haben wir alles erkundet. Dann gab es das erste Mittagessen. Die erste Gruppe ging um 14:00 Uhr zum Abenteuersport. Die nächste Gruppe war um 16:00 Uhr dran. Nach dem Abenteuersport gab es Abendessen. Dann war eine Nachtwanderung. Von Baum zu Baum wurde ein Seil gespannt. An dem sollten wir entlang gehen. Am Ende haben die anderen auf uns gewartet. Dann sind wir in die Häuser gegangen und haben geschlafen. Am nächsten Morgen haben wir uns umgezogen und sind zum Frühstück gegangen. Dann hatten wir Freizeit. Viele waren in den Häusern, manche sind aber auch rausgegangen. Ein paar von den die draußen waren sind in einen großen Kasten, der ein Höhlenlabyrinth darstellen sollte geklettert. In der Zwischenzeit war die erste Gruppe Schwimmen danach waren sie auf dem Trampolin. In der Zeit war die zweite Gruppe Schwimmen. Als die erste Gruppe fertig war, ist die zweite Gruppe beim Trampolin gewesen. Danach gab es Abendessen. Dann war eine coole Disco.

 

Das war die Klassenfahrt von Mariella, Lotta und Kateline aus der 4a